Thunder Mountain Classics - Armaturenbrett

TS-1651-L Innenausstattung:

Armaturenbrett

Instrumente

Die Instrumente lassen wir bei Ka-Ja-Tacho Dienst generalüberholen. Da werden selbst die Zifferblätter der Instrumente neu bedruckt. Die Prozedur ist nicht billig, aber durchaus ihren Preis wert. Für uns ist wichtig: Das sind die originalen Uhren von TS-1651-L!

Alte Instrumente wie neu!

Wir können nicht widerstehen und wollen die Uhren am Objekt sehen.

Dazu muss aber zuerst das...

Armaturenbrett

...vorbereitet werden.

Das Armaturenbrett ist bei unserem TR2 in Alu gearbeitet. Es ist ein Pressteil und wurde später aus Stahlblech gefertigt.

Wir "enthäuten" die alte Uhrentafel und sichern noch einen Fetzen von dem originalen "Vynide" in "Blackberry", mit dem es damals bespannt war.

TS-1651-L - Original Trim Material: Vynide in Blackberry

Leider können wir dieses Material nicht mehr auf- treiben.

Selbst der Kontakt zur Firma Vynide (Pty.) Ltd. in Südafrika, die Trimmaterial produziert, führt nur zu der Aussage: "Wenn du eine ganze Rolle bestellst, lassen wir eine entsprechende Prägewalze fertigen. Kein Problem." OK - verstanden!

Die renovierte Instrumententafel!

Wir brauchen aber "nur" maximal 5 Meter von dem Material und keine 100! Das ist also keine Alternative.

Nachtrag: Vynide (Pty.) geht im Oktober 2009 in die Liquidation - finished!

Das Center Panel! Zndschloss

Wir entschließen uns, TS-1651-L innen komplett in Leder auszustatten. Das ist zwar nicht original, aber wohl ein guter Kompromiss, wenn das richtige Material nicht zu bekommen ist.

Nach vielen Mustersendungen und Farb- und Materialproben kommt endlich das richtige Angebot. Die Farbe stimmt (fast) und das Leder ist einwandfrei!

Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen!?

Jetzt hurtig Instrumente, Schalter und Kontrollleuchten probeweise eingebaut und sich freuen! Das ist wieder ein positiver Meilenstein auf dem Weg zur Wiedergeburt von TS-1651-L.

Ach so: Da ist ja noch das Zündschloss. Das Originale ist vorhanden, aber keine Schlüssel. Da hilft uns Sleutelprof Luke. Luke Lubbers aus Enschede überholt das Schloss und fertigt drei neue Schlüssel an.
Das ist ganz einfach! Übrigens: Er lebt davon und ist auf allen Oldtimer-Messen zu treffen!

Armaturenbrett-Abschlussleiste

Marc Macy's Schrauben-Kit

Die obere Cockpit-Abschlussleiste wird ebenfalls mit Leder verkleidet und muss jetzt an der Holzverstre- bung, an der auch das Armaturenbrett befestigt ist, angeschraubt werden.

Dazu sind die Schrauben-Kits von Marc Macy aus Tip City, Ohio die ideale Basis.

Dieser Kit enthält z.B. alle Schrauben, die beim frühen TR2 im Innenraum benötigt werden; und zwar in Edelstahl. (siehe auch "Links" oben)

Kits sind für alle möglichen Befestigungssituationen erhältlich. Die "How To"-Tipps auf der WebSite von Macy's Garage sind ebenfalls eine wahre Fundgrube für originalgetreue Restauration.

Da lohnt sich schon mal ein Blick über den großen Teich.

Cockpit